Haare selber schneiden

Haare selber schneiden

Haare selber schneidenWenn es darum geht, das Haarwachstum zu regulieren, kommt man nicht um das Haareschneiden herum. Jedoch kann es teuer werden, regelmäßig zum Friseur zu gehen. Gerade wenn es nur um wenige Zentimeter geht und kein besonderer Haarschnitt angestrebt wird, erwägen viele Menschen das haare selber schneiden. Jedoch wagen es nicht viele Menschen, denn Haare selber schneiden klingt kompliziert und man möchte ungern Fehler machen. Tatsächlich ist das haare selber schneiden aber gar nicht so schwierig.

Langes Haar bei Frauen selber schneiden

Die Angst davor, sich zu verschneiden, bringt viele Menschen vom Haare selber schneiden ab. Jedoch ist das schneiden von langem Haar möglicherweise die einfachste Variante.
Zum einen können Sie ausbessern, denn es ist genug Länge zum Ausbessern vorhanden. Zum anderen gibt es zwei sehr einfache Methoden zum Haare selber schneiden bei langem Haar.


Vorab ein Wort der Warnung: Dargestellt werden praktikable Methoden zum Selber schneiden. wiewachsenhaareschneller.de und die Betreiber der Seite übernehmen keinerlei Haftung für Verletzungen oder Schäden.

°

Variante 1 – Gerade abschneiden mithilfe eines Freundes

Sie feuchten Ihre Haare an. Es ist wichtig, nicht nur die oberste Haarschicht anzufeuchten, sondern alle Haare. Am besten erreichen Sie das, indem Sie einfach Ihr Haar mit einer nassen Haarbürste kämmen.
Die Haare werden nun ganz glatt nach hinten gekämmt, sodass Sie gut am Rücken hängen.
Sitzen Sie gerade und halten sich von nun an sehr ruhig.
Nun benötigen Sie einen langen Schal, ein Seil oder eine Krawatte.
Ihr Freund oder Ihre Freundin (im Folgenden „Freund“) legt nun waagrecht das Seil an der gewünschten Haarlänge an und reicht Ihnen die Enden, welche Sie festhalten und damit das Seil auf der gewünschten Länge fixieren.
Es ist wichtig, dass Ihr Freund darauf achtet, das Seil nicht schief anzulegen.
Nun schneidet Ihr Freund einfach langsam mit kleinen Schnitten unter dem Seil die Haare ab.
Wenn Ihr Freund fertig ist, wird das Seil abgenommen und kontrolliert ob noch ein paar Haare oder Strähnen länger sind. Dabei sollte er unablässlich immer wieder in geraden Strichen das Haar kämmen. Sobald die Unregelmäßigkeiten entfernt wurden, sind Sie fertig.

Variante 2 – Stufenschnitt ganz alleine

Stufenschnitt bei Frauen selber schneidenAuch hier feuchten Sie Ihre Haare an.
Nun binden Sie einen sehr engen Pferdeschwanz. Er muss so eng gebunden sein, dass die Haare sich nicht von alleine lockern werden.
Die Position Ihres Pferdeschwanzes ist für die Art der Stufen verantwortlich.
Je höher am Kopf Sie den Pferdeschwanz binden, desto intensiver werden die Stufen.
Kämmen Sie die Haare noch einmal gründlich durch und umfassen dann, den Zopf, am Kopf, mit einem Ring aus Zeigefinger und Daumen.
Stellen Sie sicher, dass Sie sich im Spiegel sehen können, falls die Haare nicht lange genug sind, um das Ende des Zopfes direkt zu sehen.
Nun ziehen Sie den Zopf gerade, 90 Grad vom Kopf weg und klemmen die Haare zwischen Ihren Fingern, auf gewünschter Höhe, so fest Sie können.
Über Ihren Fingern schneiden Sie nun die Haare ab. Es ist wichtig, die Haare stramm zu halten und alle Haare über den Fingern auf dieselbe Höhe zu schneiden.
Wenn Sie nun den Zopf öffnen und die Haare auskämmen, haben Sie einen einfachen Stufenschnitt. So einfach geht Haare selber schneiden.

Kurzes Haar bei Männern selber schneiden

Gerade bei Kurzhaarschnitten möchte Man(n) ungerne die Haare selber schneiden, denn es ist so einfach sich zu verschneiden und es ist so schwierig, den Fehler dann zu beheben.
Daher hier zwei einfache Methoden zum kurze Haare selber schneiden und gleichzeitiger Kontrolle von zu schnellem Haarwachstum.

Methode 1 – Hilfe eines Freundes

Haare selber schneiden MännerFeuchten Sie Ihre Haare an, am Besten mit einem feuchten Kamm. Die Haare sollen nicht tropfen. Falls die Haare tropfen, frottieren Sie sie bitte.
Kämmen Sie die Haare gut durch.
Nun kommt es darauf an, wie lang Sie Ihre Haare möchten. Für dieses Beispiel ist eine Haarlänge von zwei-fingerbreit angenommen.
Ihr Freund wird also mit seinen Fingern die Haarlänge abmessen, indem er Mittel- und Zeigefinger an Ihrem Kopf ansetzt und die Strähne dabei nach oben hält. Wenn es einfacher ist, die Haare mit Ring- und Mittelfinger zu messen und mit dem Zeigefinger zu fixieren, ist das auch in Ordnung. Nun wird die Strähne über den Fingern abgeschnitten.
Hierbei wird Strähnchenweise vorgegangen und alle Haare werden dieselbe Länge haben. Mit einem Rasierer können die Koteletten und die Haare um die Ohren in Form gebracht werden.
Einmal alle Haare bearbeitet wird durchgekämmt und noch einmal durch die Haare gegangen, um zu sehen, dass alle Haare auf gleicher Länge sind.

Methode 2 – Haare alleine selber schneiden

Hierzu benötigen Sie einen elektrischen Rasierer mit verschiedenen Aufsätzen.
Zwar ist das Anfeuchten der Haare immer eine gute Idee aber, da Sie hier einen elektrischen Rasierer verwenden, ist es unbedingt notwendig, vorher die Gebrauchsanweisungen zu lesen. Wenn in der Gebrauchsanweisung Ihres Modells steht, dass die Haare nicht nass sein dürfen, so berücksichtigen Sie das bitte unbedingt.
Sie wählen einfach den Aufsatz für die Haarlänge, die Sie erreichen möchten, und rasieren Ihr Haupthaar gegen den Strich.
Achten Sie mittels Spiegel darauf, keine Stelle unrasiert zu lassen.
Der Vorteil ist es hier, dass Sie einmal investieren und für lange Zeit Ihre Haare selber schneiden können. Sie können hier sogar zwischen verschiedenen Haarlängen wählen und das Verschneiden ist mit einem elektrischen Rasierer mit Aufsatz kaum möglich.


Bilder: freedigitalphotos.net
Autoren (von oben nach unten): Michal Marcol, imagerymajestic, imagerymajestic

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 3.3/5 (14 votes cast)
Haare selber schneiden, 3.3 out of 5 based on 14 ratings