Keratin Haare

Keratin Haare

Keratin HaareVor allem im Sommer wird die richtige Haarpflege zum Alptraum, denn Hitze, Chlor oder auch Salzwasser wirken sich katastrophal auf Haare aus, sie werden porös und verlieren ihren Glanz. Wie wachsen Haare schneller und wie werden sie wieder schön und glänzend, sind mit die wichtigsten Fragen und Themen rund um eine optimale Haarpflege. Auf der Suche im Web stößt man dabei immer wieder auf ein angebliches Wundermittel aus Brasilien, “Keratin Haare” ist das Stichwort, was vor allem als effektive Lösung zum Haarglätten im Internet schon seit längerer Zeit Furore macht. Keratin wird von Haarspezialisten aus der ganzen Welt empfohlen, aber nicht jeder weiß, um was es dabei eigentlich geht.

Was ist Keratin?

Gesundes Haar besteht im Prinzip zu 90 % aus Faserproteinen, also Eiweiß, die man unter dem Namen Keratin kennt. Sie sorgen für die notwendige Struktur und Elastizität. Keratin umschlingt das Haar in Fasern, daher kann man es beim frisieren drehen, biegen und auch knicken. Dieser Baustoff ist temperaturresistent und unlöslich in Wasser. Das Alter, falsche Pflege und das Klima führen zu einem langsamen Abbau. Keratin ist auch in den Nägeln enthalten, sind diese spröde und brechen leicht ab, dann ist in der Regel ein Mangel an Keratin vorhanden. Keratin ist ein hochwertiger Inhaltsstoff der die Haarstruktur von innen stärkt und wieder aufbaut. Die Haare werden durch Keratin Haare Pflegeprodukte wieder geschmeidiger, sind viel leichter zu frisieren und erhalten ihren alten Glanz zurück.

Keratin Haare – So läuft die Behandlung

Keratin Wirkung BehandlungEine optimale Behandlung mit Keratin hängt natürlich in erster Linie vom Haartyp, sowie vom Friseur ab. In der Regel dauert eine Behandlung im Friseursalon ziemlich lange, vor allem, wenn man mit Keratin seine Haare glätten möchte. Der von allen Frauen gefürchtete Frizz-Effekt bei feuchtem Wetter wird durch diesen wichtigen Baustoff aufgehoben, eine Nachbehandlung mit Glätteisen ist deshalb für die nächsten Monate nicht mehr nötig. Haare werden durch eine Keratin Behandlung revitalisiert und so gut wie komplett regeneriert. Allerdings sollte man für die Pflege zu Hause ein besonderes, vom Spezialisten empfohlenes Keratin Haare Produkt (Shampoo oder Cremes) verwenden. Aber nicht nur zum Haarglätten ist Keratin ideal, auch bei Lockenköpfen erzielt man fantastische Ergebnisse.

Für welchen Haartyp ist Keratin geeignet?

In der Regel sind Keratin Haare Produkte für jeden Haartyp geeignet, es spielt dabei keine Rolle, ob man trockene, fettige, gefärbte, feine, lange, kurze, lockige oder glatte Haare hat. Das „Wunderprodukt“ aus Brasilien ist aber vorwiegend bei Frizz oder gewünschten glatten Haaren genau das Richtige, wie man aus den unzähligen Erfahrungsberichten im Internet entnehmen kann. In Südamerika, und speziell natürlich in Brasilien wird Keratin schon seit vielen Jahren erfolgreich für die Haarpflege verwendet. Die Produkte sind mittlerweile auch in Supermärkten und Reformhäusern erhältlich.

Wachsen durch Keratin die Haare schneller?

Schöne Haare durch KeratinWie wachsen Haare schneller” – ist eine der häufigsten Fragen beim Friseur, denn im Durchschnitt wächst das Kopfhaar zwischen 1 – 1,5 Zentimeter im Monat. Leider gibt es in dieser Hinsicht allerdings noch kein magisches Mittel um am nächsten Tag mit einer gewünschten Lockenmähne aufzuwachen. Durch Keratin Haar Pflegeprodukte werden die Haare zwar durchaus schöner und gesünder, aber auf das Wachstum, beziehungsweise auf die Schnelligkeit, haben diese Produkte im Prinzip keinen direkten Einfluss. “Wie wachsen Haare schneller” ist eine Frage mit vielen, meist unprofessionellen Antworten, denn auch genetische Veranlagungen und Krankheiten können einen bedeutenden Einfluss auf das Wachstum haben. Ansonsten ist das Tempo vom Hormonhaushalt und einer ausgewogenen Ernährung abhängig.

Empfohlene Haarpflegetipps für gesundes und schnelles Haarwachstum

Keratinshampoo für die HaareGesunde Ernährung vor allem mit eisenhaltigen Lebensmitteln, viel Obst und Gemüse ist einer der besten Wege um Haare schneller wachsen zu lassen. Im Notfall kann man auch auf Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen, dazu gehören u.a. Vitaminkomplexe, Keratin, Eisen und Kieselerde. Auch auf das Bürsten soll großer Wert gelegt werden, denn beim Bürsten wird die Kopfhaut besser durchblutet und die Nährstoffe gleichmäßiger auf die Haare verteilt. Wichtig ist das Bürsten besonders vor und nach dem Haarwaschen. Stress sollte wenn möglich vermieden werden, denn Stress und Aufregung führt zu bewiesenem Haarausfall. Ein regelmäßiger Gang zum Friseur wird ebenfalls empfohlen, wer sich alle paar Monate die Spitzen schneiden lässt, verhindert Spliss und Haarbruch. Einmal pro Woche sollte man einen Tag einlegen um das Haar mit Kurprodukten und Haarölen zu verwöhnen. Keratin Haar-Produkte gibt es als Shampoos, Spülung, Haarcremes, Schutzsprays gegen die Hitze und auch als spezielles Serum für stark geschädigte Haare.



Bilder von: freedigitalphotos.net
Autoren (von oben nach unten): stockimages, artur84, David Castillo Dominici, Serge Bertasius Photography

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 4.5/5 (2 votes cast)
Keratin Haare, 4.5 out of 5 based on 2 ratings